Ferienwohnung Valloria
Ferienwohnung Valloria

Gästebuch

Hier haben sie die Möglichkeit, sich in unser Online-Gästebuch einzutragen. Wir freuen uns über ihre Wünsche, Anregungen und Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Brigitte & Achim (Samstag, 07. Mai 2016 01:21)

    IhrLieben,
    wir hatten hier in Valloria sehr schöne Tage.
    Vielen Dank!
    Brigitte&Achim

Unser bisheriges Gästebuch:

 

20

 

Name:

Sabine Wild (@binewild@web.de)

Datum:

Sa 24 Okt 2015 07:27:09 CEST

Betreff:

Ligurien 2015

 

Im Juli 2015 verbrachten wir zehn erholsame Tage im "Ziegenstall". Mitten in der Hochsaison konnten wir in Valloria in ein ursprüngliches Italien abtauchen, fernab vom Massentourismus, und auch ohne Lire genossen wir Italien pur. Das kleine Dörfchen mit seinem kleinen Kirchplatz und dem dort ansässigen einzigen Restaurant, den kleinen Gassen mit den künstlerisch gestalteten Haustüren lädt ein, zu einem Teil der Dorfgemeinschaft zu werden. Die liebevoll eingerichtete Ferienwohnung war für uns ein gemütliches Ferienzuhause und besonders auf dem Balkon mit seinem herrlichen weiten, unverbauten Blick genossen wir Ruhe, Rotwein und gute Bücher. Nur den Mücken und Olivenfliegen gelang es die Ruhe zu stören, deshalb unbedingt an Autan denken. Von unserem Stützpunkt aus haben wir wunderbare Wanderungen unternommen, sind mit dem Fahrrad an der Küstenstraße auf der zu einem Radweg ausgebauten Bahntrasse geradelt und sind mit dem Auto auch ins nahe Frankreich gefahren. Viele erprobte Tourenvorschläge und Reiseführer haben wir im Bücherregal der Vermieter vorgefunden, die uns die Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten erleichterten. Vielen Dank für diese außergewöhnliche, urige Ferienoase! Wir werden sicherlich noch einmal wiederkommen!

19

 

Name:

Andreas Öhler (oehler@christundwelt.de)

Datum:

Mo 19 Okt 2015 16:49:29 CEST

Betreff:

Ferienwohnung Valloria Le Mie Caprette

 

Diese Ferienwohnung ist ein Traum. Super geeignet für zwei bis drei Personen in einem malerischen Dorf, dessen individuelle Türbemalungen allein schon einen Aufenthalt lohnen. Die Besitzer haben die Wohnung ungeheuer geschmackvoll eingerichtet und die Küche ist großartig ausgestattet. Der Balkon ermöglicht einen herrlichen Blick über das Tal bis zum Meer, ein ruhiger Platz. Der Vermieter hat akribisch zwei Ordner zusammengestellt, in der Ausflugsziele, Restaurants und mehr aufgelistet sind. Es empfiehlt sich allerdings sehr, mit einem PKW anzureisen. Zum Meer sind es eine halbe Stunde mit dem Auto, zum nächsten größeren Supermarkt mindestens 12 Kilometer. Der Weg zum Dorf führt von der Küste über eine malerische, olivenhain-umsäumte Serpentinenstraße nach oben, man muss das Serpentinen-Fahren mögen. Am Ort ist ein Restaurant, das gute Pizza bäckt - 4 Kilometer unterhalb Vallorias gibt es mehrere Restaurants. Der Ort ist ruhig, und lädt zu herrlichen Wanderungen ein. Ideal zum Ausspannen, und trotzdem aktiv zu bleiben. Und die Ferienwohnung - wie gesagt, sehr schön und effizient eingerichtet.

18

 

Name:

Keller (mail(@urtkeller.ch )

Datum:

Mo 22 Dez 2014 02:57:32 CET

Betreff:

Valloria, das Dorf der bemalten Türen, 2014

 

Ein Reisebericht: http://www.kurtkeller.ch/rf02-valloria.htm

17

 

Name:

Elke Schmuck (elke.schmuck@t-online.de)

Datum:

So 07 Sep 2014 12:33:36 CEST

Betreff:

Ferien in Valloria vom 12.07. bis 02.08.2014

 

Ich hatte drei wunderbare, erholsame Wochen Urlaub und habe mich sehr wohl in Ihrer Wohnung gefühlt. Die herrliche Terrasse und der Blick ins Tal haben mir besonders gut getan. Es ist so angenehm in einer geschmackvollen Umgebung zu sein: schöne Bilder, gute Bücher und eine vorbildliche Küchenausstattung. Welch ein Komfort, in eine Ferienwohnung zu kommen und in der Küche ALLES vorzufinden, was man so braucht (Tee, Kaffee, Gewürze, Öl, Essig, Haushaltsrolle usw.). Man merkt, dass Sie selbst dort wohnen und nicht "nur" vermieten. In den beiden Info-Ordner habe ich sehr viele interessante Anregungen für Ausflüge und Unternehmungen gefunden. Der private Parkplatz war an einigen Abenden die "Rettung“. Ich würde Ihre Wohnung gern wieder mieten, z.B. im nächsten Sommer für mindestens 4 Wochen. Herzlichen Dank, Elke Schmuck.

16

 

Name:

Norman y Claudia (Normanyclaudia@mail.mx)

Datum:

Mo 31 Mär 2014 00:46:23 CEST

Betreff:

Nuestra estancia en Valloria durante nuestra luna de miel en Europa (Unser Aufenthalt in Valloria während unserer Flitterwochen in Europa)

 

"Muchas gracias por todas sus atenciones y por prestarnos su casa. De verdad estamos encantados con todo y nos la pasamos excelente. Ojalá visiten México pronto y no olviden que allá tienen su casa. Les dejamos este pequeño obsequio que deseamos les agrade y disfruten. Gracias por todo y los esperamos!"

[Vielen Dank für alle Ihre Aufmerksamkeiten und die Überlassung Ihres Hauses. Wir haben uns wirklich über alles gefreut und wir hatten eine hervorragende Zeit. Hoffentlich besuchen Sie Mexiko bald und vergessen Sie nicht, dass Sie dort ein zu Hause haben. Wir lassen diese kleine Gabe zurück und wünschen uns, dass Sie sie mögen und genießen. Vielen Dank für alles und wir warten auf Sie!]

15

 

Name:

Brigitte Eichwald + Siegbert Siebert (siegbert_siebert@yahoo.de)

Datum:

So 15 Sep 2013 16:15:23 CEST

Betreff:

Glück gehabt!

 

Seit vielen Jahren verbringen wir unseren Urlaub immer wieder in Italien in gemieteten Ferienhäusern und hatten uns an den dortigen Standart gewöhnt. Zu unserer großen Überraschung haben wir nun festgestellt, dass es auch besser geht: Alles ist ordentlich und sauber, die Wohnung mit viel Liebe zum Detail restauriert und eingerichtet, in der Küche fehlte nichts, ein Bücherschrank voller interessanter Anregungen und Beschreibungen, die Betten fast wie zu Hause, ein schöner Blick vom Balkon,..., fast schon perfekt.

14

 

Name:

Familie Schwinn (vera.schwinn@online.de)

Datum:

Mi 05 Jun 2013 21:49:06 CEST

Betreff:

Ferien in Valloria

 

Wir haben in Ihrem Ferienhaus eine wunderbare Woche verbracht. Die Wohnung ist geschmackvoll und gemütlich eingerichtet, es ist alles da was man braucht um sich wohlzufühlen. Der Blick von der Terrasse ist herrlich. Obwohl bei strömendem Regen angekommen, war das Wetter dann überwiegend sonnig. Bei schlechtem Wetter hätte man sich entspannt quer durch den Bücherschrank lesen können. Die vielen Infos und Tipps im Hausordner waren auch sehr hilfreich. Wir kommen gerne wieder!

13

 

Name:

Jörg und Sabine (Sabine@mail.com)

Datum:

Fr 05 Apr 2013 00:44:30 CEST

Betreff:

Bade-Gumpen und Wandervergnügen

 

Weitere (mehrere) „Gumpen“ – Flußtümpel – befinden sich am Aqua Santa bei der gleichnamigen Kapelle flussaufwärts nach ca. 50 m hinter der letzten Bebauung, über die Eisenbahnbrücke, dem Trampelpfad folgen … Herrlich! Schöner Wanderweg von Valloria nach Tavole: den Hinweisen nach Santa Martha und dann nach Tavole folgen. Über den Grat Richtung Faudo – leider konnten wir den eingezeichneten Rundweg nicht finden. Die Karte ist leider nicht exakt. Viel Spaß sonst! Jörg und Sabine

12

 

Name:

Norbert (norbert@mail.de)

Datum:

Fr 05 Apr 2013 00:41:57 CEST

Betreff:

2 wunderschöne Wochen!

 

Wir haben 2 wunderschöne Wochen in Valloria und in diesem so liebevoll eingerichteten Haus verbracht verbracht. Kein Tag unter 30 ° C, leider auch keine Nacht. Leider mussten wir deshalb sehr oft den Ventilator strapazieren, da es vor Hitze kaum auszuhalten war. Das ist wohl für die Stromrechnung nicht so toll, aber leider ging es anders nicht. Trotzdem haben wir uns sehr wohl gefühlt und würden gerne wieder kommen. Die Olivenfliegen waren speziell für mich eine Heimsuchung. Nachdem ich sie anfangs nicht ernst nahm, war es schnell zu spät und über 200 ! Stiche überdeckten meine Beine. Die zuerst harmlosen , kleinen Stiche waren äußerst juckend und entzündeten sich zu großen Placken. Also: Achtung! Ihre Wohnung hat uns sehr gefallen. Ihre Gästeordner sind sehr liebevoll und umfangreich angelegt, wir haben einiges davon gut gebrauchen können. Da wir gerne kochen, waren wir von der Ausstattung und den Kochbüchern begeistert. Oberhalb von Tavole hiner dem Kriegerdenkmal auf der Straße nach Villatalle, ca. 2 km von Tavole, in der Talkehle ist eine tolle Badestelle im Bach. Die Wanderung dorthin ist uch empfehlenswert. Ansonsten: alles intensiv geniessen, es ist so schnell vorbei! Nun, ich hoffe Ihnen sind keine Klagen zu Ohren gekommen und Sie waren mit uns zufrieden. Wir würden gern wieder kommen oder Ihre Wohnung weiter empfehlen, ein sehr schöner, harmonischer Ort und zu einer anderen Jahreszeit wahrscheinlich sogar noch reizvoller. Norbert

11

 

Name:

Röder (roni.roeder@t-online.de)

Datum:

Di 21 Aug 2012 14:57:35 CEST

Betreff:

Sommerurlaub in Valloria

 

Wir hatten zwei schöne Wochen bei Ihnen in Valloria in der gut ausgestatteten Wohnung. Die Fliegen haben an und ab den Schlaf gestört. Paola war sehr nett und hilfsbereit. Wir kommen gerne zu einer anderen Jahreszeit wieder! Danke, und freundliche Grüße, V. und U. Röder

10

 

Name:

Ingrid Kloker-Münch (ingrid.kloker-muench@arcor.de)

Datum:

Fr 15 Jun 2012 11:28:42 CEST

Betreff:

Gelungener Urlaub in Valloria 2012

 

Voll neuer Eindrücke sind wir gestern aus dem Urlaub zurückgekehrt. Die Wohnung ist wunderschön, die Mischung aus "alt" und IKEA entspricht ganz unseren Vorstellungen von Gemütlichkeit. Das Wetter war durchwachsen, aber immer herrlich zum Wandern. Einzig der Monte Moro wollte uns nicht: kurz vor dem Ziel mussten wir im Nebel umkehren, da wir befürchteten, den Abstieg nicht mehr zu finden! Die Touren durch die Olivenhaine mit ihrer üppigen Blumenpracht, das Tal-Ende, das Lorenzo-Tal und über Cervo (aus Ihrem Reiseführer!) waren herrlich, nur die Fernsicht fehlte manchmal. Als "Botaniker" gab es aber sooo viel an Blumen, Orchideen und Insekten zu entdecken. Das Essen schmeckte uns im "Val Prino" besser als im Restaurant in Valloria. Wir entdeckten noch "Wolf's Den" am Ortseingang in Lingueglietta, eine wunderbare Küche, aber auch etwas teurer!! Viele Grüße aus dem Süden, wir werden gerne wiederkommen bzw. den Tipp auch an Freunde weitergeben!

 

9

 

Name:

Rita Eberle (rita.eberle@web.de)

Datum:

Mi 20 Jul 2011 17:25:14 CEST

Betreff:

Wunderschönes Ambiente in traumhafter Landschaft

 

Bei der Einrichtung wird einem klar: diese Eigentümer haben sich viel Mühe gegeben. Kompliment an die Kücheneinrichtung: So gut ausgestattet war eine Ferienwohnung selten. Es ist schön im Urlaub nach einer Besichtigung sagen zu können: "Nun gehts nach Hause." Wir haben uns in Ihrer Wohnung sehr wohl gefühlt. Danke

8

 

Name:

albert h. (a.herbig@mx.uni-saarland.de)

Datum:

Mi 29 Sep 2010 09:47:23 CEST

Betreff:

Valloria

 

In dieser Wohnung kann man Ligurien von seiner schönsten Seite genießen: ein wunderbarer Blick über die Olivenhaine auf das Meer, eine geschmackvolle Einrichtung und hervorragende Betten. Das Dorf selbst ist auch sehr schön, nicht nur wegen seiner berühmten Türen: überschaubar, prächtige Ausblicke, behutsame Renovierungen, schöne Wanderwege rings rum. Und: absolut ruhig, da wegen der steilen Lage keine Apes durch die Gassen knattern. Gracie - ich komme bestimmt wieder! Albert H.

7

 

Name:

sabine wilhelm-stötzer (swstoetzer@gmx.de)

Datum:

Mi 08 Sep 2010 10:57:23 CEST

Betreff:

Ferien in Valloria

 

Liebe Familie Thielmann, wir haben uns bei Ihnen in Valloria sehr wohl gefühlt. Ihre Wohnung (eigentlich ja ein Häuschen) bot uns für zwei Wochen ein gemütliches Zuhause. Der Ort und seine Bewohner, die Umgebung, alles gefiel uns sehr gut. Jetzt, wo es bei uns wieder grau und regnerisch ist, erinnere ich mich so gerne an das Frühstücken auf dem Balkon in der Sonne. Ich denke, wir werden wieder einmal bei Ihnen anfragen und empfehlen Sie vor allem meinem radfahrbegeisterten Bruder weiter. DANKE

6

 

Name:

Sabine Exner und Norbert Voßler (envau@htp-tel.de)

Datum:

Di 17 Aug 2010 21:55:44 CEST

Betreff:

Urlaub Juli 2010

 

Liebe Fam. Thielmann, wir haben uns sehr wohl in Ihrer Wohnung gefühlt. Sie haben alles mit so viel Liebe und Geschmack eingerichtet, dass man sich gleich zuhause fühlt. Ihre Kücheneinrichtung lädt zum Kochen geradezu ein. Bei der Hitze, die wir hatten war der Ventilator richtig. Die Olivenfliege, die es zu dieser Zeit gibt, war zwar wirklich sehr quälend und ich kann nur jedem raten die Biester nicht zu unterschätzen aber jeder scheint anders auf die Stiche zu reagieren. Alles in allem haben wir die Ruhe, die schöne Landschaft, den Ort und die Leute sehr genossen. Ein wunderschönes Stück Erde, wir kommen gern wieder.

5

 

Name:

Katja Rosenberg und Karsten Sporleder (kontakt@illustration-und-design.de)

Datum:

So 08 Aug 2010 18:38:58 CEST

Betreff:

Urlaub bei den Ziegen

 

Liebe Familie Thielmann, ganz gegen unsere Gewohnheit machten wir zweimal am selben Ort Urlaub - und das auch noch direkt hintereinander. Aber gleich nach unserer Heimkehr im letzten Jahr stand fest: Wir kommen wieder. So viel gab es noch zu entdecken, zu viel hatten wir auslassen müssen. Das Wetter war dieses Jahr im Mai "wanderbarer" (nicht so heiss), wir hatten Zeit für das kuriose Faustballspiel, sind alte Wege nochmals abgelaufen, haben Neue erwandert und uns auch mal ein bisschen verlaufen. San Lorenzo al Mare in der Vorsaison gefiel uns so gut, dass wir gleich mehrfach da waren - nur das Meer war uns noch zu kalt. Und Porto Maurizio ist noch eine richtige, lebendige Stadt und nicht nur ein Touristenmuseum. In Ihrer Wohnung haben wir uns wieder ganz zuhause gefühlt. Vielen Dank und schöne Grüße

4

 

Name:

Andreas und Ines Leusch (ileusch@t-online.de)

Datum:

So 20 Jun 2010 19:59:07 CEST

Betreff:

Urlaub in Valloria, Via Cavour 10

 

Liebe Familie Thielmann, nun ist unser Urlaub auch schon wieder vorbei. Es war unser erster Urlaub in den Bergen und wir waren absolut begeistert. Die Ferienwohnung ist top und beinhaltet alles was man braucht. Die Terrasse und der Ausblick ist einfach Spitze, es läßt sich nicht beschreiben, man muß es einfach sehen. Die Leute im Ort sind super nett. Zusammengefaßt, war es für uns ein sehr schöner Urlaub. Vielen Dank Andreas und Ines Leusch

3

 

Name:

Katja Rosenberg und Karsten Sporleder (kontakt@illustration-und-design.de)

Datum:

Di 20 Okt 2009 21:41:24 CEST

Betreff:

Unser Aufenthalt im Mai 2009

 

Liebe Familie Thielmann, Nun ist unser schöner Ligurien-Urlaub schon fast ein halbes Jahr her, aber zum Glück wissen wir jetzt schon, dass wir im Mai 2010 wieder kommen. Man kann fast sagen: Das ist uns noch nie passiert. Wir sind eigentlich keine Stammgast-Typen und sehen gerne immer wieder Neues. Bei Ihnen war es aber so schön, dass uns die Entscheidung sehr leichtgefallen ist. - Wir freuen uns auf die Fortsetzung im nächsten Jahr, denn wir haben so vieles noch nicht gesehen. Die blühende Macchia hat uns beeindruckende Landschaftserlebnisse verschafft. Die Wanderungen auf fast unsichtbaren Maultierpfaden waren immer wieder spektakulär. Das Dorf wird beim (Schlag?)-Ballspiel vor der Kirche (dessen Regeln uns völlig undurchsichtig erscheinen) sehr lebendig... schade, dass wir nicht auf italienisch fragen können, worum es geht. Die kunstvoll bemalten Türen entdeckt man nach und nach bei Dorfspaziergängen. Malerische Motive zum Zeichnen oder Fotografieren finden sich im Überfluss. Wir haben uns in Ihrer persönlich eingerichteten Wohnung, in der es uns an nichts gefehlt hat, unglaublich wohlgefühlt. Mit schönen Grüßen, Katja Rosenberg und Karsten Sporleder

2

 

Name:

Ipsen (bettina.ipsen@gmx.net)

Datum:

So 20 Sep 2009 12:55:22 CEST

Betreff:

Aufenthalt in einer sehr liebevoll eingerichteten Ferienwohnung ...

 

Die kurze Zeit in Valloria haben wir sehr geniessen können. Auf jeden Fall eine tolle Gegend und Ihre Wohnung ein guter Ort, um mal etwas " abschalten" zu können. Die Tips in den Ordnern waren übrigens super, z.B. hatten wir mit dem Restaurant-Besuch im "Val Prino" ein Abendessen der ganz besonderen Art. In der kurzen Zeit haben wir natürlich nur einen kleinen Vorgeschmack bekommen, von dem was man sonst noch alles dort unternehmen und erleben kann. Ein herzliches Dankeschön an Sie, für das spontane und unkomplizierte Prozedere und für den Aufenthalt in einer sehr liebevoll eingerichteten Ferienwohnung inklusive Sammlung Ihrer Insider-Tips. Wahrscheinlich werden wir uns noch länger an die schönen Tage erinnern und kommen zu einem anderen Zeitpunkt nochmals auf Ihr Angebot zurück.

1

 

Name:

Caroline Lake (carolinelake@aol.com)

Datum:

So 14 Jun 2009 14:00:07 CEST

Betreff:

Unser Aufenthalt vom 30.05. bis 13.06.09

 

Liebe Thielmanns, wir sind gestern ein bisschen traurig wieder nach Hause gekommen, denn die zwei Wochen in Valloria waren wirklich wunderschön (trotz Bänderriss-Desasters am ersten Tag!)Wir haben uns in Ihrer super restaurierten, liebevoll eingerichteten und wirklich perfekt ausgestatteten Wohnung sehr wohl gefühlt und werden uns noch lange an den traumhaften Blick vom Balkon erinnern, den wir jeden Morgen mit dem ersten Espresso genießen durften. Auch wenn meine Solo-Wandertouren und die gemeinsamen Mountainbike-Unternehmungen des öfteren mal in einer typisch ligurischen Gras-, Oliven- oder Macchia-Sackgasse endeten, waren sie trotzdem (oder gerade deswegen!) ein Erlebnis. Und Valloria ist nicht nur idyllisch, ruhig (!!) und malerisch, sondern auch von sehr freundlichen Menschen bewohnt. Kurzum: ein rundum gelungener Urlaub, den wir sicher wiederholen werden.

Hier finden Sie uns

Ferienwohnung Le Mie Caprette
Via Cavour 10 - Valloria

I-18020 Prelà (IM)

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 3212 4104848

(bei Sprachbox rufen wir zurück)

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ferienwohnung Valloria